Galerie

The Art of Traveling bedeutet für mich nicht, besonders kunstvoll zu reisen. Es ist viel mehr die Kunst, die man im Kleinen, im Alltäglichen entdecken kann. Das Wundervolle ist überall.

Die Fotos sind Teil meiner Lesungen, auch ein Fotokalender ist gerade in der Entstehung für besonders interessierte Teilnehmer der Lesungen...

Ich freue mich über jedes Feedback zu meinen Bildern. Viele meiner Bilder finden sich in meinem ersten Roman "Nah am Abgrund ist die Aussicht am besten" wieder - beschrieben als die zauberhaften Orte, die sie sind.